top of page

Aktuelles

103. Generalversammlung des DTV Erlinsbach SO

Am Freitag, 23.02.2024, fand die 103. Generalversammlung des DTV Erlinsbach SO im Landhotel Hirschen in Erlinsbach statt.


Gestärkt durch ein feines Menü wurde die Versammlung gestartet und zuerst ein neues Aktivmitglied begrüsst: Alice Bonjour darf auf diese GV hin den Übertritt von der Mitturnerin zum Aktivmitglied machen. Zudem konnten wir eine neue Mitturnerin begrüssen: Noelia Sturzenegger hat im letzten Sommer den Übertritt von der Jugi zum Aktivverein gemacht.

Wir durften in diesem Jahr wieder einige Personen ehren: Regula Kessler feiert 20 Jahre Mitgliedschaft im DTV. Durch ihr langjähriges Engagement im Verein erhielt sie den Status eines Ehrenmitglieds. Ihr wurde das traditionell mit der Ehrenmitgliedschaft verbundene Geschenk überreicht: Eine gravierte Hergiswiler Vase. Rebekka Campi feiert ihr 10-jähriges Jubiläum als technische Leiterin und wurde dafür mit einem Rucksack beschenkt. Zudem liegt die Turndressverwaltung seit 10 Jahren in den Händen von Stephanie Bernet.

Natürlich wurden auch wieder die fleissigsten Turnerinnen gekürt:


1. Platz Rebekka Campi  3 Absenzen

2. Platz Alice Bonjour     4 Absenzen

3. Platz Laura Arnold      5 Absenzen


Der Titel «Mitglied des Jahres» ging für das Jahr 2023 an verschiedene Turnerinnen gleichzeitig: Laura Arnold, Angela Brunner, Regula Kessler, Milena Meier, Rebekka Campi, Melanie Ritschard und Esther Werthmüller. Sie alle haben sich im Rahmen der Feierlichkeiten zu 850 Johr Speuz, entweder zugunsten der Mountain Bar am Dorffest oder der Turnershow SOnderauftrAG im November, besonders engagiert. Diese grosse Anstrengung wurde mit einem kräftigen Applaus verdankt.


Bezüglich der Geschäfte der Generalversammlung ist das Traktandum der Statuten hervorzuheben: Der DTV Erlinsbach SO stimmte den neuen Statuten zu. Einerseits wurden einige Modernisierungen und Anpassungen vorgenommen. Zudem verpflichtet der Schweizerische Turnverband alle ihm angehörigen Vereine dazu, eine Bestimmung zur Ethik in den Statuten zu verankern. Dieser Forderung kamen wir mit der Revision der Statuten ebenfalls nach.


Gegen Ende der Sitzung wurden alle Leiterinnen für ihr Engagement im letzten Jahr verdankt und allen Mitgliedern ein grosses Dankeschön für die Treue zu unserem Verein ausgesprochen. Auch den Delegationen wurde für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr gedankt, dies insbesondere auch im Zusammenhang mit den Anlässen im Rahmen des Jubiläums 850 Johr Speuz.


Mit einem Foto-Rückblick auf das Jahr 2023 wurde die Generalversammlung beendet.


Rebekka Campi

37 Ansichten

Comments


bottom of page