top of page

Aktuelles

Abschlussstunde Mädchenriege vor den Sommerferien

Lange werweissten die Leiterinnen an diesem Montag, 1. Juli 2024, welches Programm für die Abschlussstunde der Jugi Unter- und Mittelstufe in Frage kommt: Schönwetterprogramm mit Wasser-Stafetten und weiteren Wasserspielen oder aber doch das Schlechtwetterprogramm? Nachmittags um 15 Uhr entschieden wir uns für das Schlechtwetterprogramm und lagen damit genau richtig: Auf dem Weg in die Turnhalle regnete es und wegen des Windes war es auch sonst eher kühl. Man ist schon fast versucht, zu sagen: Ein typischer Sommertag im Jahr 2024!

 

Vom Wetter liessen wir uns aber eines sicherlich nicht nehmen: Die gute Laune und die Freude am Turnen. Wir vereinten Kräften wurde das Spiel «Mattentisch» aufgebaut und anschliessend in zwei Gruppen um die meisten Läufe mit den meisten Punkten gekämpft. Am Schluss gewann Gruppe grün mit 454 Punkten vor Gruppe weiss mit 405 Punkten.

 

Traditionellerweise werden in der Abschlussstunde vor den Sommerferien die fleissigsten Turnerinnen beider Gruppen für ihren Einsatz belohnt: Bei der Jugi Unterstufe hatten zwei Mädchen dreimal gefehlt, vier Mädchen zweimal und ein Mädchen kein einziges Mal gefehlt. Sie wurden belohnt mit tollen Tschäppis oder einem Frisbee. Bei der Jugi Mittelstufe hatte ein Mädchen dreimal gefehlt, zwei Mädchen hatten zweimal gefehlt und drei Mädchen hatten kein einziges Mal gefehlt. Auch sie wurden mit tollen Tschäppis oder einem Frisbee belohnt. Besonders lobenswert ist es, zu erwähnen, dass in diesem Jahr insbesondere auch bei der Jugi Mittelstufe viele Mädchen nur ganz wenige Absenzen hatten.

 

Die Jugistunde liessen wir mit dem Geniessen einer feinen Glace draussen auf dem Bänkli vor dem Schulhaus Mühlematt ausklingen

5 Ansichten

Comments


bottom of page